Archiv des Autors: BICSA

Nov 10, 2017 – First Issue of the Journal of Contemporary Antisemitism (JCA) by Academic Studies Press, Boston, just released!

Dear friends, colleagues, editors, board members, authors and allies: It is my great pleasure to announce the publication of the first issue of the Journal of Contemporary Antisemitism (JCA) by Academic Studies Press (ASP), Boston, MA, as of November 10, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Nov 10, 2017 – First Issue of the Journal of Contemporary Antisemitism (JCA) by Academic Studies Press, Boston, just released!

BICSA Working Paper Nr. 2 – Peter Weiss, Dresden, Israel und die Universalisierung von Auschwitz

The Berlin International Center for the Study of Antisemitism (BICSA)   Working Papers Nr. 2, November 2017   Clemens Heni Peter Weiss, Dresden, Israel und die Universalisierung von Auschwitz   Oder Wolfgang Hildesheimer, eine Postkarte von Theodor W. Adorno und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für BICSA Working Paper Nr. 2 – Peter Weiss, Dresden, Israel und die Universalisierung von Auschwitz

Lückenlos

Von Dr. phil. Clemens Heni, Direktor, The Berlin International Center for the Study of Antisemitism (BICSA) Wir kennen sie aus dem Alltag, die Lücke. Es gibt sie als Baulücke, Bildungslücke, Gesetzeslücke, Sicherheitslücke, Zahnlücke, Bewusstseinslücke oder als Lücke im Lebenslauf. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Lückenlos

Clemens Heni – Eine Alternative zu Deutschland. Essays

NEUERSCHEINUNG am 30. September 2017: Clemens Heni Eine Alternative zu Deutschland. Essays   Berlin: Edition Critic, 2017 ISBN 978-3-946193-17-3 | Softcover | 14,8x21cm | 262 Seiten | Personenregister | 15€ Bestellbar in jeder Buchhandlung oder versandkostenfrei direkt beim Verlag: info[at]editioncritic.de … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Clemens Heni – Eine Alternative zu Deutschland. Essays

Kein BDS und keine antisemitische Propaganda auf dem Kongress „Democracy and Freedom“ im Haus der Berliner Festspiele am 9. September 2017: Der Fall Stefan Weidner und Selma Dabbagh

Die Nazis oder „Rechtsradikalen“ von Pegida und der AfD bestimmen die politische Diskussion und mit der AfD wird erstmals im „neuen“ Deutschland seit 1990 eine rechtsextreme Partei, die das Naziwort schlechthin – „völkisch“ – wieder positiv besetzen möchte (Frauke Petry), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Kein BDS und keine antisemitische Propaganda auf dem Kongress „Democracy and Freedom“ im Haus der Berliner Festspiele am 9. September 2017: Der Fall Stefan Weidner und Selma Dabbagh

ARTE, der WDR und ein Film über Antisemitismus – warum dieser Film von J. Schröder und S. Hafner Israel schaden kann

Von Dr. phil. Clemens Heni, Direktor, The Berlin International Center for the Study of Antisemitism (BICSA) Update, 24.06.2017: Zur Rezeption dieses Textes siehe den Faktencheck des WDR und das Neue Deutschland (ND) Große Aufregung: Das öffentlich-rechtliche Fernsehen, sein deutsch-französischer Sender … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für ARTE, der WDR und ein Film über Antisemitismus – warum dieser Film von J. Schröder und S. Hafner Israel schaden kann

Robert S. Wistrich Memorial Lecture 2017 (audio)

May 19, the Berlin International Center for the Study of Antisemitism (BICSA) held the Robert S. Wistrich Memorial Lecture 2017. Speaker was Lesley Klaff from Steffield Hallam University in England. She spoke about Robert Wistrich and Holocaust Inversion: The British … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Robert S. Wistrich Memorial Lecture 2017 (audio)

BICSA: Robert S. Wistrich Memorial Lecture 2017 – May 19

The Robert S. Wistrich Memorial Lecture 2017 by The Berlin International Center for the Study of Antisemitism (BICSA) Friday, May 19, 2017 – 4 p.m. Lesley Klaff Sheffield Hallam University, England  Robert Wistrich and Holocaust Inversion: The British Context   … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für BICSA: Robert S. Wistrich Memorial Lecture 2017 – May 19

Offener Brief an Moshe Zuckermann: Kritik, das Unheimliche und der Zeitgeist

Die Deutschen mögen nur tote Juden, Islamisten gar keine. Das ist der Ausgangspunkt antideutscher Kritik unserer Zeit. Kein Land der Welt wird weltweit mit Vernichtung bedroht, nach doppelten Standards gemessen, dämonisiert und attackiert wie der jüdische Staat Israel. Antisemitismus, inklusive … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Offener Brief an Moshe Zuckermann: Kritik, das Unheimliche und der Zeitgeist

Antisemitismus und der „Israel-Nazi-Vergleich“ – nicht nur die „üblichen Verdächtigen“

Der Vergleich und die Gleichsetzung von Juden und Nazis sowie von Israel und dem Nationalsozialismus ist eine weit verbreitete Form des heutigen Antisemitismus. Dieser Vergleich von Juden und Israel mit Nazis trivialisiert nicht nur den SS-Staat und die Shoah, er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Antisemitismus und der „Israel-Nazi-Vergleich“ – nicht nur die „üblichen Verdächtigen“